Hotels werden geladen ...

Bayern verspricht vielseitigen emobilen Urlaub: Malerische Badeseen, ursprüngliche Schlösser und ein traumhaftes Alpenpanorama. Um all das auf einmal genießen zu können, bietet sich die E-Alpenstraße als Tour an, um Bayern auf einer durchgehenden Strecke von seiner schönsten Seite zu entdecken. Die Route startet in Lindau am Bodensee und führt zum Königssee, vorbei an den schönsten Orten des bayerischen Alpenraums. Der Ladeatlas Bayern informiert über die vielen Ladestationen, die diesen Weg säumen. Entlang der 484 Kilometer langen Route findest du auch zahlreiche Hotels zum Energie tanken – für dich und dein Auto.

Finden Sie Ihren perfekten Rückzugsort,

um Energie zu tanken. 

Wir stellen Ihnen eine feine Auswahl

an Hotels im Aostatal vor,

um Ihren Urlaub mit dem Elektroauto

noch entspannter zu gestalten. 

Bayern

Steckertyp

Steckertyp

Deutsche
Alpenstraße

Elektromobilität auf der Deutschen Alpenstraße

Die Bayerischen Originale umweltfreundlich erfahren

Die Deutsche Alpenstraße emobil erfahren und Bayerische Originale umweltfreundlich erlebbar machen. Durch die Entwicklung einer passenden Infrastruktur und Bereitstellung relevanter Informationen für emobil Reisende möchten wir unseren Beitrag zu einem zukunftsfähigen und nachhaltigen Alpentourismus leisten. Bis 2022 entwickeln wir die „E-Alpenstraße“ als ein Best-Practice Beispiel für Elektromobilität in Urlaubsregionen, und das für eine der beliebtesten Ferienstraßen Europas.