ImperialArt

in Meran

Wie eine Schachtel Macarons


Kunst und Exklusivität bestimmen das Interieur des ImperialArt Hotel in Meran. Auf kleinem Raum werden hier Raumwunder wahr. Frei nach dem Motto #meranders suchen Sie hier vergeblich nach einer gewöhnlichen Unterkunft. “Die Zimmer im ImperialArt sind wie eine Schachtel Macarons: bunt, verschieden und ein bisschen sexy.” So heißt es in der offiziellen Hotelbeschreibung. Jede der 12 Suiten wurde von einem Team aus Künstlern und Modedesignern liebevoll und kreativ zu individuellen Kunsträumen gestaltet. Mal bunt, mal ganz in weiß, mal mit Holz und mal mit Aluminium. Einige besitzen einen privaten Whirlpool, andere Balkon oder Terrasse. In jedem Fall versprechen sie aber alle Eleganz und Exklusivität.


Pizza aufs Hotelzimmer? Kein Problem! Da das ImperialArt über kein eigenes Restaurant verfügt, bestellen Sie einfach aus der Fülle an kulinarischen Angeboten Merans. Das Essen wird Ihnen direkt aufs Zimmer geliefert. Frühstück gibt es an der Hotelbar, zusammen mit waschechten Meranern. Aufgetischt werden authentische und exquisite Köstlichkeiten, sodass Ihnen an nichts mangeln wird. Ein besonderer Geheimtipp: wer die Übernachtungen im ImperialArt online bucht, bekommt den Eintritt in die Therme Meran geschenkt.



Folgende Lademöglichkeiten finden Sie vor Ort:

  • 1 x Tesla Destination Ladestation

  • 1 x Typ 2 Ladestation



Alle weiteren Informationen zum Hotel ImperialArt finden Sie unter:

www.imperialart.it

fb.jpg
ig.jpg
yt.jpg

ImperialArt

Freiheitsstraße, 110, 39012 Meran, Südtirol, Italien

Tel.: +39 0473 23 71 72